.
.
Blues Harp Live Sounds – Ben Bouman / Holland

In meinem Workshop werde ich zeigen und erklären wie man alles , was man in Büchern  lest, in Videos sieht, bei Workshops macht, bei Auftritte von Bands sieht und hört … in der Praxis üben und benutzen kann.
Das sind Sachen wie: Atmung + Tonbildung , akustischer Sound ( wie /wann man das benützt und wichtig : wann nicht!).. verstärktes Spiel ( Mikros/Effekte/Verstärker) , Bühnenpraxis.

Mein Workshop ist für alle Spieler geeignet, sogar Fortgeschrittene Spieler werden viel Neues erfahren weil ich über 50 jähre Erfahrung habe!

Mitbringen: C, A, G, D diatonische Harp ( bluesharp..) und wer es hat Chromatische Harp.

Wir werden Beispiele benutzen von pre-war blues, von country blues, von Chicago Blues bis and Jazz/funk Musik und noch vieles mehr.

Blues Camp Göhren