.
.
Rob Gutowski aktualisiert

Rob Gutowski, aus Providence / Rhode lsland, USA, begann im Alter von sechs Jahren mit dem Posaunenspiel in Clarion, Pennsylvanla, bei Prof. Dean Farnham und studierte später bei Prof. Ronald Baedke (Richmond Symphony Orchestra), Jürgen Heiner (Staatsoper Berlin), Buster Cooper (Duke Ellington Band 1961–1973), und David Steinmeyer. Er ist Absolvent der Virginia Tech University.

Er spielte und spielt mit vielen Künstlern wie The BossHoss, Gentleman and the Far East Band, Amok! Dreyblatt, Ben Becker, Earth, Culcha Candela, Tone, Redux Orchester, Changulto, Dieter Krebs, Tlll Brönner, Barbara Schöneberger, Chamaco Rivera, Tlppa lrie, Tim Bendzko, Mark Forster, Coco Schumann, Stephan Said, Adel Tawil, Fettes Brot, German Trombone Vibration, Einstürzende Neubauten, Rudy Stevenson.

Rob hat in Theater-, Film- und Fernsehproduktionen gearbeitet: Berliner Ensemble, Maxim Gorkl Theater, Neuköllner Oper, MTV, Carmen Nebel, TV Total, The Voice, Babylon Berlin.

Rob unterrichtet Posaune, tiefes Blech, und Alphorn und war tätig am Amdt Gymnasium, der Musikschule Gebrüder Grauen in Elbe-Elster, Musikschule Ober-Havel Oranienburg und der American High School Berlin.

Er ist an der Nelson Mandela School tätig, und Mitglied des Berliner Alphorn Orchesters.

Seit 2006 ist er an der Musikschule Paul Hindemith Neukölln tätig und leitet das Posaunenensemble Brasstastix.

Email: robgutowski@hotmail.com
Mobil: 0177 7112569‬