.
.
Studioarbeit/ Aufnahmen – Manne Pokrandt ABGESAGT

Die rege Beteiligung an der CD „Tipi Tapes“ von 2019 zeigt das Interesse der Camp-Teilnehmer am Recording. 2020 wird das Thema in einem erweiterten Format präsentiert:
Wie bereitet man sich auf eine Studioaufnahme vor?
Wie produziert man selbst Songs oder Teile davon?
Wann arbeitet man mit MIDI, Samples, Amp-Simulation, Vocal-Optimierung?
Warum und wie kann die Zusammenarbeit mit einem Studio zu einem besseren Resultat führen?
Welche Kosten fallen für Studio, CD-Herstellung, GEMA an?

Ich werde das weite Feld der Musikproduktion aus meiner ganz subjektiven Sicht beleuchten und je nach Interessen der Teilnehmer Fragen beantworten. Von der Aufnahme einzelner Instrumente über Entscheidungen, warum welche Tracks dazu kommen können, bis zum Mix und Master werden alle Schritte auch praktisch absolviert. Mindestens ein gemeinsames Werk sollte dabei entstehen – der erste für eine 2021er CD?

Der Kurs läuft parallel zu den Instrumenten- oder Gesangskursen und erfordert keine tontechnischen Vorkenntnisse.